Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
22.
Mai 2024

TikTok vs Tagesschau

Ab 19 Uhr spricht Leonie Wunderlich auf Einladung des Instituts für Gesellschaft und Digitales (GUD) der FH Münster darüber, wie sich junge Menschen heute informieren. Dabei bezieht sie sich auf Forschungsergebnisse aus dem Projekt „UseTheNews – Nachrichtennutzung und Nachrichtenkompetenz im digitalen Zeitalter“, die sie zusammen mit Dr. Sascha Hölig u.a. in diesem kürzlich erschienenen Arbeitspapier veröffentlicht hat. 

Veranstaltungsort ist der Zeitungslesesaal der Stadtbücherei Münster.


Aus der Veranstaltungsankündigung

Wie informieren sich junge Menschen über das aktuelle Tages- und Welt­geschehen? Mit traditionellen Medien, oder per TikTok und YouTube? Leonie Wunderlich und Vanessa Bitter (dpa Deutsche Presse-Agentur) beleuchten die Nachrichtenkompetenz von Menschen unter 30 in Zeiten von Social Media und zeigen Wege auf, wie Qualitätsjournalismus diese junge Zielgruppe heute erreichen kann.#usethenews



Über die Veranstaltungsreihe
Bei der interdisziplinären Vortragsreihe GUDialog werden Themen rund um die digitale Gesellschaft von vortragenden Gästen aus verschiedenen Fachbereichen kritisch hinterfragt. Das Angebot richtet sich sowohl an das Fachpublikum als auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Im Anschluss an einen Vortrag der jeweiligen Referenten und Referentinnen bietet sich für Publikum und Institutsangehörige die Möglichkeit, mit diesen in den Dialog zu treten. Die Fortführung des Dialoges und ein Ausklang des Abends bieten sich bei Getränken und Snacks im Foyer. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht nötig.

Infos zur Veranstaltung

Adresse

Zeitungslesesaal der Stadtbücherei Münster
Alter Steinweg 11
48143 Münster

Ansprechpartner

Leonie Wunderlich
Junior Researcher Mediennutzung

Leonie Wunderlich

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

E-Mail senden

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!